Springer Open Access

Springer Compact

Springer, der Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF) und das Bibliothekskonsortium in Österreich haben das Lizenzmodell „Springer Compact“ um drei weitere Jahre von 2019 bis 2021 erneuert. Springer Compact verbindet die Nutzung von Inhalten auf SpringerLink mit der Möglichkeit, Open Access zu publizieren. Die Konsortialmitglieder erhalten Zugriff auf über 2.000 Springer-Zeitschriften und können in über 1.900 Subskriptionszeitschriften von Springer ohne zusätzliche AutorInnengebühren Open Access publizieren.

Nähere Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrem/Ihrer BibliothekarIn bzw. der Open-Access-Stelle in Ihrer Einrichtung.

Laufzeit: 01.01.2019–31.12.2021

>> Information auf der Verlagswebsite

Information in English can be found here
 

Welche Zeitschriften umfasst die Vereinbarung?

Eine Liste der Zeitschriften, für welche diese Vereinbarung gilt, finden Sie hier (.XLSX).
Stand: 25.05.2021

Hinweis: In der ursprünglich an dieser Stelle verlinkten Liste waren 37 Nature Research Journals mitumfasst, die aber vom SpringerCompact-Agreement nicht mitumfasst sind. Die oben abrufbare Liste ist die aktuell gültige Liste für Publikationen unter dem laufenden SpringerCompact-Agreement für 2021 der KEMÖ.

Teilnehmende Institutionen

(in alphabetischer Reihenfolge)

Donauuniversität Krems
Fachhochschule Burgenland GmbH
Fachhochschule Campus Wien
Fachhochschule Joanneum GmbH
Fachhochschule Kärnten
Fachhochschule Kufstein Tirol Bildungs GmbH
Fachhochschule Salzburg GmbH
Fachhochschule Sankt Pölten GmbH
Fachhochschule Vorarlberg GmbH
Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH
Ferdinand Porsche Fernfachhochschule GmbH
FH Gesundheitsberufe OÖ GmbH
FH OÖ Studienbetriebs GmbH
Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie GmbH / Research Institute of Molecular Pathology (IMP)
GMI - Gregor Mendel Institute of Molecular Plant Biology
IMC Fachhochschule Krems GmbH
Institut für Höhere Studien / Institute for Advanced Studies (IHS)
Institut für Molekulare Biotechnologie / Institute of Molecular Biotechnology (IMBA)
Institute of Science and Technology Austria (IST)
International Institute for Applied Systems Analysis
Johannes Kepler Universität Linz
MCI Management Center Innsbruck - Internationale Hochschule GmbH
Medizinische Universität Graz
Medizinische Universität Innsbruck
Medizinische Universität Wien
Montanuniversität Leoben
Paracelsus Medizinische Privatuniversität
Technische Universität Graz
Technische Universität Wien
Universität für Bodenkultur Wien
Universität Graz
Universität Innsbruck
Universität Klagenfurt
Universität Salzburg
Universität Wien
Veterinärmedizinische Univsersität Wien
Vorarlberger Landesbibliothek
Wirtschaftsuniversität Wien

Eine Liste der teilnehmenden Institutionen steht hier (.XLSX) zum Download bereit.

OA Workflow Factsheet

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Benutzern zu Verfügung.
Zum Login